Zeltlager vom 01. bis zum 03. September 2023

IMG 20230903 WA0001

 Im dritten Jahr in Folge startete unser Zeltwochenende am Freitag um 16 Uhr. Die Aufregung war groß, vor allem da es 10 Minuten vorher immer noch regnete. Zum Glück war das aber der letzte Regenschauer, sodass wir das ganze restliche Wochenende trocken blieben. Die kurze Wanderung zum Zeltplatz war schnell erledigt.
Jeder erhielt als Erstes eine hochwertige Alu-Trinkflasche geschenkt.
Flott wurden die Zelte und der Rest aufgebaut und los ging es mit Spiel und Spaß. Der nahegelegene Wald und natürlich der Bach, bot den Kids eine Menge an Möglichkeiten. Entsprechend sahen die Kinder auch aus, aber genau so muss es sein.
Nach dem gemütlichen Grillabend startete unsere traditionelle Nachtwanderung. Der ein oder andere stellte erst dann fest, dass man im Tiefenbachtal recht tief liegt und daher meistens bergauf gehen muss.
Am Samstagmorgen wurden wir von Fußball spielenden Kindern geweckt, da merkte man, dass die Kids gewohnt sind früh aufzustehen.

Nach dem gemeinsamen Frühstück startete unsere Naturschatz-Rallye mit entsprechenden Aufgaben.
Hier konnten wir auch kleine Frösche und eine Blindschleiche am Wegesrand bestaunen. Nach ca. 3 Stunden waren wir wieder zurück am Zeltplatz wo Kuchen und Kakao auf uns wartete.
Bei 63 Teilnehmern und davon 35 Kinder sind einige Aktionen parallel gelaufen, so konnten die einen wieder in den Wald, andere machten Bienenhotels oder andere Bastel- und Malaktionen. Der größte Andrang war allerdings beim T-Shirt bemalen. Hier hatten wir die T-Shirts und entsprechende Vorlagen und Formen vorbereitet.
Am Nachmittag stand noch unser „Einblick in die Erste Hilfe“ an. Da einige das schon kannten ging es doch sehr schnell zu dem Thema Verbände anlegen, sodass danach fleißig untereinander geübt werden konnte.
Als weitere Aktion wurden Pusteschaumflaschen gebastelt, hier war der Spaß vorprogrammiert.
Nach dem Grillen stand noch Stockbrot am Lagerfeuer an und auch unsere Waffelaktion. Hier durfte jedes Kind seinen eigenen Teig anrühren und Waffeln backen und natürlich essen. Der Andrang war riesig.
Sonntag war dann nur noch Frühstück und Aufräumen angesagt. Hört sich nach einer Kleinigkeit an, ist es aber leider nicht. Daher möchten wir uns hier bei den fleißigen Helferinnen und Helfer bedanken, die so ein Wochenende möglich gemacht haben.

OG Simmerath e.V.

Bickerather Str 36
52152 Simmerath

info@eifelverein-simmerath.de

Tel. +49 2473 938781


Besucher

Besucherzaehler


Newsletter abonieren

Newsletter abonieren

 Bild anklicken

Nächste Termine

Mittwoch, 29. Mai
10:00 Uhr
OG Simmerath Tagesradtour
Montag, 03. Juni
18:00 Uhr
OG Simmerath Nordic Walking
Mittwoch, 05. Juni
09:00 Uhr
OG Simmerath Tagesradtour Rundtour durch belgische Euregio-Gebiete

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.