auf der Internetseite der Ortsgruppe Simmerath

 

 


Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu können und hoffen, dass Sie hier einige
interessante Informationen erhalten. Wir sind ein familienfreundlicher Verein.
Schauen Sie sich um und informieren Sie sich über unsere vielfältigen
Aktivitäten für jedes Alter! Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Aus aktuellem Anlass (Sommersonnenwende-Fest der Neonazigruppe „Die Rechte") ist es dem Vorstand der Ortsgruppe Simmerath des Eifelvereins ein dringendes Bedürfnis, sich von den Aktivitäten neonazistischer Gruppen, die die Wiederaufnahme und Verbreitung nationalsozialistischen Gedankenguts betreiben, zu distanzieren.

Wir bedauern sehr, dass es uns nicht gelungen ist, die Vorkommnisse vom 22.06 2019 auf unserem Grillhütten-Gelände zu verhindern. Unsere Hütte darf nie wieder Ort für neonazistische Umtriebe werden. Deshalb sieht sich der Vorsitzende in der Verantwortung (in Zusammenarbeit mit dem Vorstand) die Benutzerordnung und den Mietvertrag der Grillhütte (und ihre Umsetzung) so zu gestalten, dass eine missbräuchliche Nutzung der Anlage künftig ausgeschlossen werden kann.

 

Ganz neu: Die Auswertung der Befragung ist unter "AKTUELLES" zu finden!!!!!!!

Neue Familiengruppe des Eifelvereins OG Simmerath

Wer sind wir: Familien wie Ihr.
Was machen wir: Alles ist möglich, von Wanderungen, Spiel und Spaß, Ausflüge bis hin zum Zeltlager.
Wie kann ich mitmachen: Einfach bei den nächsten Veranstaltungen mitkommen oder direkt beim Familienwart melden.
Wir wohnen da, wo andere Urlaub machen. Das ist doch toll, dann lass uns gemeinsam die Eifel entdecken. Bist Du dabei?
Wir würden uns freuen.

 

IMG 20190530 123241Familienwanderung 30.05.19

 

Familienwanderung 7 km am 30.05.2019 (Vatertag)
Startpunkt Rathausplatz am Brunnen um 11 Uhr.
Gestartet sind wir mit 46 Personen davon über 20 Kindern. Auf der Strecke zum Tiefenbachtal, kamen bei dem ein oder anderen schöne Erinnerungen aus seiner Kindheit wieder. Der Eine erzählte wie er immer hier nach Katzengold gesucht hat und der Andere über die kleinen Höhlen wo man als Kind super spielen konnte.
Die große Pause haben wir auf dem tollen Zeltlagergelände der Pfadfinder machen dürfen. Das war genau das richtige für uns. Die Kinder haben kurz im Bach spielen dürfen und die Großen konnten sich näher kennenlernen oder freuten sich auf alte Freunde, die man so lange nicht mehr gesehen hat.
Dann gings weiter bis nach Huppenbroich und weiter ins Tiefenbachtal. Zwischendurch wurden immer wieder kleine Pausen gemacht zum Spielen, Trinken oder auch um Tierspuren zu identifizieren.
Nach fast 4 Stunden haben wir den Rathausplatz wieder erreicht. Der ein oder andere hätte nie gedacht, dass sein Kind 7 km schafft und das auch noch mit guter Laune. Genau das ist es doch was zählt, glückliche Kinder und gemeinsam Spaß haben.

 

Kita Arche Noah 02.05.2019


Kooperation der Kita Arche Noah mit dem Eifelverein, OG Simmerath. Die „Pinguinkinder“, Vorschulkinder der Kita Arche Noah unternahmen am 02.05.2019 eine Exkursion in den Nationalpark Eifel in Rurberg.

Wanderplan
Eifelverein
Ortsgruppe Simmerath

Jahresausflug nach Andernach 09.09.2018

 
 
 
 

 

Sie wollen feiern??

 

Warum nicht hier?

 

Grillhütte