Die diesjährige Mitgliederversammlung des Eifelvereins Ortsgruppe Simmerath fand am 06.03.2020 in dem Vereinslokal "Zur Post" in Simmerath statt und wurde von 37 Mitgliedern besucht.

Der erste Vorsitzende Gunther Neef begrüßte alle Anwesenden und dankte seinen Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit. Im Anschluss wurde der im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Gunther Neef berichtete weiter von der Arbeit des Vorstandes. Hier fand die „explosionsartige“ Vergrößerung der Mitgliederzahl besondere Erwähnung, die im Wesentlichen auf die Arbeit des designierten Familien- und Jugendwartes Ralf Krings zurückzuführen ist. Mit viel Geschick und immer neuen Ideen hat er es geschafft, viele junge Familien für die Aktivitäten des Eifelvereins zu begeistern und sie zu motivieren, Mitglieder zu werden.

Der im vergangenen Jahr mit der KiTa „Arche Noah“ abgeschlossene Kooperationsvertrag hat bereits zwei Veranstaltungen nach sich gezogen und auch für dieses Jahr sind weitere Veranstaltungen geplant.

Das neu gebildete „Senioren-Aktionsteam“ hat für das Jahr 2020 einen ersten Veranstaltungsplan erstellt, damit auch die Mitglieder an gemeinsamen Touren teilnehmen können, die nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs sind. Hierbei wird extra auf die angebotenen Bring- und Abholdienste hingewiesen.

Im Anschluss folgte der ausführliche Bericht der Wanderwartin Resi Braun mit der Ehrung der Vielwanderer bzw. Radler und der Verleihung der Wanderurkunden und –abzeichen.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit konnte Resi Braun geehrt werden. In Abwesenheit wurde Albrecht Poschen für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

DSC 0557Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft

Es folgten die Tätigkeitsberichte der Fachwarte. Die Kassenwartin Resi Braun erläuterte den Kassenbericht und die Kassenprüfer Rita Körfer und Erich Stollenwerk prüften diesen am 10.01.2020. Die Kassenwartin wurde ebenso wie der gesamte Vorstand entlastet. Der Haushaltsplanentwurf 2020 wurde ebenfalls von Resi Braun vorgestellt und angenommen.

DSC 0555Verabschiedung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder

Nach der Verabschiedung der ausscheidenden und nicht mehr kandidierenden Vorstandsmitglieder Helmut Schmidt, Marlies und Günther Wollgarten, Ute Kristahn, Siegfried Nießen und Ruth Nießen, wurde der gesamte Vorstand für die kommenden vier Jahre neu gewählt.

Erfreulich ist zu erwähnen, dass jedes Ressort besetzt werden konnte. Als 1. Vorsitzender wurde erneut Gunther Neef und als 2. Vorsitzende erneut Susanna Schedler gewählt. Die weiteren Positionen wurden wie folgt besetzt: Geschäftsführerin: Sharon Krebs, Kassiererin: Resi Braun, Schriftführerin: Andrea Pesch, Wanderwartin: Resi Braun, Medienwartin: Andrea Pesch, 1. Wegewart: Detlef Kristahn, 2. Wegewart: Herbert Wilden, 1. Hüttenwartin: Marlene Henn, 2. Hüttenwart: Manfred Henn, Familien- und Jugendwart: Ralf Krings, Kulturwart: Stephan Greuel, Naturschutzwart: Ulrich Wetter-Wendt, 1. Beisitzerin: Wilma Dartenne und 2. Beisitzer: Walter Schreiber.  Als Kassenprüfer wurden Rita Koerver und Harald Denkmann gewählt.

20200306 221157Der neue Vorstand der OG Simmerath im Eifelverein